Frage von coconutJZ, 18

Mathe, Körper, Oberfläche?

Also ich habe eine Gesamtoberfläche von 407,2 cm^2 (hab ich im 1. Teil der Aufgabe ausgerechnet) Jtz ist gefragt wieviel g Gold (Dichte 19,3 g/cm^3) wird zur Vergoldung gebraucht, wenn es sich um eine 10 Mikrometer (ich glaube 10^-6 m) dicke Schicht handelt? Bitte mit Rechenweg. Ich komm nämlich nicht weiter...

Antwort
von gfntom, 13

Du hast die Oberfläche. Mit der Schichtdicke multipliziert (auf Einheiten achten!) ergibt dies das Volumen, das du für die Goldschicht benötigst.

Dies mit der Dichte des Goldes multipliziert, ergibt die Masse.

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 13

10 Mikrometer = 10 * 10^-6 m = 1 * 10^-5 m
das musst Du noch in cm umrechnen. Das dann mal Oberfläche und Du hast das Volumen in cm³. Das mal der Dichte von Gold und Du hast das benötigte Gewicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community