Mathe Klasse 8 Wahrscheinlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dies ist ein 3 stufiger Zufallsversuch

Pfadwahrscheinlichkeit ist das Produkt der einzelnen Wahrscheinlichkeiten auf diesen Pfad

Wahrscheinlichkeit,dass eine bestimmte Zahl kommt ist P(z)= 1/6

a) mögliche Pfade

1. 1-2-2=5

2.2-1-2=5

3.2-2-1=5

4.1-3-1=5

4.3-1-1=5

5.1-1-3=5

Pfadwahrscheinlichkeit  P(x)=1/6 *1/6 *1/6=(1/6)^3=4,629 *10^(-3)

Mit der "oder-Bedingung" Summenformel

P(ges)= P(1) +P2)+P(3)+...= P(x) * 5=4,629 *10^(-3) *5=0,023..= 2,3 %

b) und c) gehen genau so

1. Schritt : Alle möglichen Pfade aufschreiben 

2. Schritt : Die Gesamtwahrscheinlichkeit errechnen. Hier mit der Summenformel.

prüfe auf Rechenfehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeichne dir doch ein Baumdiagramm und markier dir mit ner Farbe die möglichen lösungen, mir hat das immer sehr geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annixmo
30.10.2016, 17:47

Wie geht das? Ich bekomm das nicht hin :/

0
Kommentar von max32168
30.10.2016, 18:11

Ein Baumdiagramm würde ich nicht empfehlen bei 216 Möglichkeiten :)

1