Frage von ITSmeJA, 43

Mathe Hilfe hhhhh?

Ein Rechteck hat die Seitenlänge a=5cm und b=8cm. Erstelle eine Übersichtsskizze.Unter welchem Winkel schneiden sich die beiden Diagonalen ?Gib den größeren der beiden möglichen Winkel an.

Weiß einer evtl wie ich vorgehen muss. Schreibe Morgen eine Klausur und komme eigentlich recht gut mit dem Thema um,jedoch die Textaufgaben irritieren mich.

Für jede Hilfe danke im voraus. :)

lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Plokapier, 12

Hier.

Kommentar von ITSmeJA ,

Dankee,hast mein Tag gerettet haha. 

Antwort
von Plokapier, 30

Naja. Erstmal zeichnest du das Rechteck mit seinen Diagonalen. Dann benutzt du den Sinus um den Winkel herauszukriegen, da die Diagonalen rechtwinklige Dreeicke mit den Seiten bilden (oder du mißt ihn einfach mit dem Geodreeick nach).

Kommentar von ITSmeJA ,

Ich versteht die Aufgabe irgendwie nicht,was ich z.b berechnen soll.. Wie meinen die das mit dem Winkel wo die Diagonalen sich schneiden soll. Hab totales Black out im Hirn.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 23

Skizze

tan (@/2) = 2,5 / 4

@ = 64°

180-64 = 116°

Antwort
von lenchen0015, 28

Ich glaube 90° ! Weiß aber auch ned genau

Kommentar von Plokapier ,

Das ist falsch. selbst wenn es ein Quadrat gewesen wäre, wäre die Lösung 45°, aber bei einem Rechteck mit verschiedenen Seitenlängen muss man das berechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community