Frage von truncq, 106

Mathe Hilfe einfache Gleichung?

Ich habe Probleme beim lösen dieser einfachen Gleichung kann mir hier jemand behilflich sein und es mir evtl erklären?

5x - (2x - 3) = 17 - 4x

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 8

Das ist eine einfache lineare Gleichung.

Sie ist folgendermaßen zu lösen:

5x - (2x - 3) = 17 - 4x

Existiert ein negatives Vorzeichen vor einer Klammer, müssen alle Vorzeichen in der Klammer invertiert werden, das heißt, aus Plus wird Minus und andersherum:

5x - (2x - 3) = 17 - 4x

5x - 2x + 3 = 17 - 4x

Zusammenfassen:

5x - 2x + 3 = 17 - 4x

3x + 3 = 17 - 4x

Jetzt geht's erst richtig los: Unser Ziel ist es, die Zahlen mit x auf die eine Seite des Gleichheitszeichens und die alleinstehenden Zahlen auf die andere Seite des Gleichheitszeichens zu bringen.

Also rechnen wir auf beiden Seiten +4x, um die (-4x) von der rechten Seite wegzubekommen:

3x + 3 = 17 - 4x        |+4x

3x + 3 + 4x = 17 - 4x + 4x

3x + 3 + 4x = 17

Jetzt stellen wir die linke Seite um, damit wir sie zusammenfassen können:

3x + 3 + 4x = 17

3x + 4x + 3 = 17

7x + 3 = 17

Nun müssen wir nur noch -3 rechnen, um die (+3) auf die rechte Seite zu bekommen:

7x + 3 = 17          |-3

7x + 3 - 3 = 17 - 3

7x = 14

Damit x alleine steht und wir den Wert ablesen können, müssen wir nun nur noch durch 7 teilen:

7x = 14            |:7

 7         14
— x = ——
 7          7

x = 2

Und damit haben wir den Wert für x bestimmt, x ist 2!

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort
von sukuum, 40

hier gibt es einen funktonsrechner. weiss nicht ob du den benutzen kannst :)

http://beste-apps.chip.de/android/app/mathlab-fraction-calculator-umfangreicher-...

Kommentar von Willibergi ,

An dem Tag, an dem Schüler CAS in Prüfungen benutzen dürfen, war's das mit der schulischen Mathematik.

LG Willibergi 

Kommentar von sukuum ,

ich bin ein böser mensch :D. aber ich kann noch sagen mir hat das rechnen mir funktionen denken geholfen. also analysis mein ich. mir hat das im algemeinen beim denken und verstehn von problemen aller art geholfen. man sollte sich da durch quälen :)

Kommentar von sukuum ,

achso nur in prüfungen soll er es nicht benutzen. aber zum lernen. also hin und herschieben und überprüfen. hilft sowas

Antwort
von FuHuFu, 11

5x - (2x - 3) = 17 - 4x

zuerst lösen wir die Klammern auf

5x -2x +3 = 17 - 4x

Dabb fassen wir zusammen:

3x + 3 = 17 -4x

Jetzt bringen wir die Glieder mit x auf eine Seite und die ohne x auf die andere Seite;

3x + 3 = 17 -4x       | + 4x -3

3x + 4x = 17 - 3

7X = 14

Jetzt dividieren wir noch durch den Koeffizienten von x

7x = 14              |  /7

x = 2

Antwort
von klecki15, 38

Deine Hausaufgaben sag ich dir nicht vor, aber versuch's mal mit der pq-Formel :) Falls dir das was sagt

Kommentar von ETechnikerfx ,

pq? Bei einer Gleichung ohne Potenz?

Antwort
von precursor, 45

5x - (2x - 3) = 17 - 4x

5x - 2x + 3 = 17 - 4x

3x + 3 = 17 - 4x | -3

3x = 14 - 4x | + 4x

7x = 14 | : 7

x = 2

Kommentar von ETechnikerfx ,

Das musste ja nicht sein

Kommentar von precursor ,

Doch, musste sein, meiner Meinung nach jedenfalls.

Wer solch eine Frage stellt, der zeigt, dass er von Gleichungen nicht die geringste Ahnung hat und es mal gezeigt bekommen muss.

Kommentar von kr33tzinatorin ,

Du machst einem Kind nur die Hausaufgaben

Kommentar von precursor ,

Ich mache einem Kind nicht die Hausaufgaben, sondern ich habe dem Kind EINE (!!) Aufgabe gezeigt, mehr nicht.

Außerdem ist es meine Sache was ich mache und was nicht, vor euch muss ich mich nicht rechtfertigen, auf GF schon gar nicht.

Außerdem, wenn der Fragesteller hier keine Hilfe bekommt, dann geht er zu einer anderen Internetseite, so einfach ist das.

Kommentar von kr33tzinatorin ,

Wie lernt er mehr?
Wenn er sich dransetzt und die Aufgabe selber macht oder irgendjemand ihm sie macht? 
Mhhhhhmm

Kommentar von precursor ,

Ich habe keine Lust mehr auf dich, troll woanders !

https://www.youtube.com/watch?v=WxmiuH7SkgI

Kommentar von ETechnikerfx ,

Ich denke dass ich dem Kind mehr Hilfestellung gegeben habe (zum Nachdenken verdonnert) als du, da du einfach die Lösung hinschreibst. Damit lernt das Kind nichts weil es sich keine Gedanken darüber macht und nur abschreibt.

Kommentar von precursor ,

Das kannst du gar nicht wissen, ob das Kind sich keine Gedanken darüber macht und nur abschreibt.

Das ist eine unbewiesene Behauptung von dir !

Außerdem, wer gibt dir das Recht dem Fragesteller Faulheit zu unterstellen ?

Kommentar von truncq ,

Danke für die Hilfe

Kommentar von precursor ,

Gerne !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community