Frage von Sajidah, 25

Wie ist die Mathehausaufgabe mit dem Würfel zu verstehen, der aus mehreren kleinen Würfel besteht?

Wie rechnet man hier die Nr.1
Was genau wollen die? O.o

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathe, 16

Die wollen, dass du erkennst, dass der große Würfel aus 1.000 kleinen Würfel besteht und wenn dieser aus 1.000 Miniwürfeln bestünde, der große Würfel aus 1 Mio. Miniwürfeln bestünde und dass wenn du einen Miniwürfel in 1.000 weitere Würfel teilen würdest, der große Würfel dann tausend mal der Zahl an Miniwürfeln an Mini-Miniwürfeln enthält. Usf.

Die wollen, dass du erkennst, dass es immer 1.000mal so viele Würfel pro Stufe sind.

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 12

Es fängt ganz rechts mit  E(ins)         Z(ehn)               H(undert) an.
Dann kommt                    T(ausend) ZT(10Tausend)  HT(100Tausend).
Dann kommt                    M(illion)     ZM(10Million)     ??
Die ?? ist jetzt Dein Teil der Aufgabe :)

Antwort
von meisterluehrs, 25

die wollen von dir wissen wie dieser Würfel aufgebaut ist denke ich... sprich 100x100x100 Würfel ^^ So verstehe ich das.

Kommentar von Sajidah ,

Da steht nicht was die wollen

Kommentar von meisterluehrs ,

Habe auch nie gesagt, dass da so etwas steht. Ich habe lediglich interpretiert, dass du ihnen erklären sollst wie dieser Würfel aufgebaut ist. Das ist die 3. Klasse, mein Gott, da wird sicher fast alles was damit zu tun hat richtig sein, weil man sich die Antwort ausdenken soll.

Antwort
von starkolinchen, 16

Welche klasse denn ?

Kommentar von Sajidah ,

3 Klasse *umfall*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten