Mathe Hausübung HILFE?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

V = π · r² · h
Das ist die Formel um ein zylindrisches Volumen zu berechnen.

π = Pi ist eine feste Größe um den Flächeninhalt eines Kreises zu errechnen, es beträgt 3,1415
r  = Der Radius ist 0,6m, nämlich die Hälfte vom Durchmesser                     

h = Die Höhe ist 0,15m

V = π · (0,6m)² · 0,15m
Ausrechnen kannst du jetzt selbst ;-)

Für b) kannst du auch in die Formel einfüllen, was du schon weißt. Hier weißt du nämlich V schon und h ist gefragt. Beachte dass 1000L = 1 m³ sind.

0,5 m³ = π · (0,6m)² · h
Jetzt musst du die Formel umstellen und nach h auflösen:

0,5m³ / (π · (0,6m)² = h

Jetzt weißt du, um wieviel cm der Ölstand steigt. Wenn du die 15cm noch dazu addierst, weißt du, wieviel jetzt insgesamt drin ist.

Ich hoffe das war verständlich ;-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a) V = 15 cm * 2π * (120cm)² = 432000π cm³ Das dann in Liter umrechnen (1 cm³ = 0,001 dm³ = 0,001 Liter)

b) 500 Liter = 500 dm³ = 500000 cm³

V = 500000 cm³ + 432000π cm³ = 932000 cm³ 

932000 cm³ = h * 2π * (120cm)² Die Gleichung jetzt nach h (= Höhe) auflösen.

932000 cm³ = h* 28800π cm²

h = (932000 cm³) : (28800π cm²)

Das dann einfach ausrechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung