Frage von 06Selin, 2

Mathe Hausaugabe Frage Ich brauche Hilfe?

Im Pazifischen Ozean bei Neuseeland gibt es unter der Meeresoberflache einen 8690 m hohen Berg. Der Meeresgrund in seiner Umgebung liegt 9050 m unter Normalnull. Wie viel liegt die Bergspitze unter der Wasseroberflache?

Antwort
von holgerholger, 1

Aus den Angaben kannst Du ermitteln, wie weit der Berggipfel unter Normalnull liegt. DA keine Angabe zum Wasserspiegel dasteht, ist der Rest nicht si trivial wie gedacht. In Gebieten mit Ebbe und Flut kann es da einige Meter Differenz geben.

Antwort
von JessisWelt, 2

das Meer ist so wie ich es verstehe 9050m tief und der Berg 8690. also wahrscheinlich 9050 - 8690 und dann hast du ein Ergebnis und das ist dann die Bergspitze unter der Wasseroberfläche. ohne garantie

Antwort
von Keana, 1

Na du brauchst doch bloss 9050 minus 8690 m rechnen?

Antwort
von frantwort025, 1

9050m - 8690m = .....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community