Frage von Regenbogen22566, 112

Mathe Hausaufgaben meiner Tochter. Kann mir jemand helfen?

Zahlenschloss: Ein Fahrradschloss hat vier Ringe mit den Ziffern von 0 bis 9. Wie viele verschiedene Kombinationen gibt es insgesamt, wenn jede Ziffer beliebig oft vorkommen darf und die Zahl gerade sein soll?

Das richtige Ergebnis wäre 5000 aber wie komme ich dahin?

Hat jemand einen Rechenweg für mich?

Antwort
von Blvck, 70

10 Ziffern und 4 Ringe macht 10⁴ = 10.000 Möglichkeiten. Da nur jede 2. (gerade Zahl) in Frage kommt nochmal : 2 = 5000

Antwort
von BananenXD, 70

die ziefern 0-9 sind 10 an der hand

die erste drei ringe ergeben also 10*10*10 möglichkeiten (1000)

der letze zahl soll grade sein also kommen vom letzten ring nur die ziefern 2, 4, 6, 8, 0 infrage welche an de rzahl 5 sind

1000*5 = 5000 kombinationen

wenn es noch jemanden interesirt: 1s pro kombination ~ 84min zum knacken des schlossen

Kommentar von RoteHilfe ,

1 sec schaffst du nicht

Kommentar von BananenXD ,

wenn du es oft genug machst (wir rede nhier von mehreren hunderten mal) dann ist dies ein annehmbarer wert- glaube mir

Antwort
von Manuauto, 54

5000 ist Richtig. 1. Möglichkeit: 0000

und ab dann kommt immer 1 dazu also: 0001; 0002 usw. bis 9999.

Dh: 9999 Möglichkeiten + 1 Möglichkeit = 10000 das / 2

Antwort
von Tuggi, 48

geringste Zahl 0000

höchste Zahl 9999

Das heißt 10 000 Kombinationen

davon gerade -> die Hälfte -> 5 000

Antwort
von Bujin, 30

Also vier Ringe mit je 10 Möglichkeiten, von denen der letzte grade sein muss, also bei dem nur die Hälfte der Ziffern in Frage kommt weil nur die Hälfte grade ist.

Das heißt für die erste Zahl ist die Wahrscheinlichkeit 1 zu 10 bzw. (1/10) sie richtig zu raten. Für die zweite und dritte gilt das gleiche. Nur bei der vierten gibt es nur 5 Möglichkeiten.

Die Chancen multiplizieren sich weil du beim raten der zweiten Zahl zB. schon die Chance von 1/10 hinter dir hast die erste richtig erraten zu haben. 

Also die Chance um das Schloss zu knacken ist 

(1/10) x (1/10) x (1/10) x (1/5) = 1/5000

Es gibt also 5000 Kombinationsmöglichkeiten die in Frage kommen. Das wäre in meinen Augen der richtige Lösungsweg. 








Antwort
von CrEdo85, 19

Fällt eigentlich niemandem auf, dass 0000 keine grade Zahl ist? Richtig wären also eigentlich 4999 Kombinationen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten