Mathe gleichungen probleme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Damit du siehst, wie es geht, mache ich mal die letzte.

(x+1)²        = (x+3)²            |  beide Binome auflösen
x² + 2x + 1 =  x² + 6x + 9   |  -x²
       2x + 1 =         6x + 9   |  -6x
      -4x + 1 =         9           |  -1
          -4x   =  8                  |  /(-4)
             x   =  -2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(x+1) * (x-9)=x^2+1*x-9*x-9=x^2- 8*x - 9

(x-3) * (x-1)=x^2 - 3*x - 1*x + 3=x^2-4 *x +3

x^2 - 8 *x - 9=x^2 - 4*x +3

- 8 * x + 4 *x= 3 + 9=12 ergibt - 4 *x=12 ergibt x=12/(-1*4)= - 3

also ist x=  - 3

mach die probe mit deinen Rechner !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass dir hier jemand deine Hausaufgaben macht.

Als tipp: Alles ausmultiplizieren. 

Du wirst die pq-Formel brauchen.

Binomische Formel brauchst du auch

Wenn du fertig bist kann man denke ich durchaus das Ergebnis kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung