Frage von Jolina93,

Mathe: Gleichsetzungsverfahren: Wie am besten Textaufgaben lösen?

Ich bin in der 8.Klasse Gymnasium. Schreibe morgen eine Klassenarbeit über Gleichsetzungsverfahren / Additionsverfahren / Einsetzungsverfahren.

Ich kann es wirklich sehr gut, aber mein großes Problem sind Textaufgaben zu dem Thema. Ich weiß gar nicht, wie ich an die Textaufgabe herangehen soll, damit ich die beiden Gleichungen rausbekomme? Z.B solche Aufgaben wie: "Ein LKW fährt um 8 Uhr los mit 60 km/h. Ein PKW fährt die gleiche Strecke mit 110 km/h , aber er fährt erst 20 min später los. Wann treffen sich der LKW und der PKW?" Das war jetzt einfach eine ausgedachte Aufgabe von mir, da ich grade keine anderen Aufgaben da habe ;-) Ich hoffe, ihr wisst was für Aufgaben ich meine.. Es gibt auch noch gaaaaanz andere Textaufgaben zu dem Thema. Mir fällt aber grade keine ein.

Habt ihr irgendeinen Trick / Tipp für mich, wie ich Textaufgaben mit einem Gleichsetzungsverfahren lösen kann? Ich weiß gar nicht, wie ich am besten an solche Aufgaben herangehe.........

Hilfreichste Antwort von gkyFFM,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Fakten rausschreiben und die Formel nach der gesuchten Größe aufstellen. Gesucht wird hier der Zeitpunkt nach 8 Uhr (= 0 Minuten), wenn sich beide Fahrzeuge treffen. Dann lautet die Formel:

x * 60 + 20 = x * 110

x = 0,4

Jetzt für jede Seite einsetzen:

  1. Formel also: 0,4 * 60 = 44

  2. Formel: 0,4 * 110 = 44

Demnach müßten sich die Fahrzeuge um 8 Uhr plus 44 Minuten treffen, also um 8:44 Uhr.

Kommentar von gkyFFM,

Die erste Formel lautet: 0,4 * 60 + 20 = 44. Sorry, Fehlerteufel hatte zugeschlagen.

Antwort von Yarak,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

schreib dir alle fakten raus, sprich LKW: 8:00 Uhr : 60 km/h PKW: 8:20 Uhr : 110 km/h

mathe war immer mein lieblingsfach, aber ich kenn das problem mit den textaufgaben nur zu gut...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community