Mathe Frage zu Wahrscheinlichkeit bitte nur Profis (Stochastik) :)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

eine zusammenhängende Sechserreihe kannst Du auf 75 verschiedene Arten innerhalb einer Reihe von 80 Elementen plazieren: 1-6; 2-7; 3-8;...75-80.

Die Wahrscheinlichkeit dafür, daß eine Sechserreihe aus sechsmal Kopf besteht, liegt bei 1/2^6=1/64. Du kannst also pro Serie mit 75/64 Sechserreihen rechnen, etwa 1,17 von 75 möglichen.

Wenn Du also 10 80er-Serien würfelst, kannst Du mit insgesamt um die 12 Sechserreihen rechnen.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fragestellung ist falsch, denn Sie impliziert, dass auf jeden Fall mindestens eine 6er Reihe vorkommen wird. Das ist aber nicht richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Syntax2
22.04.2016, 22:54

Ich Frage nach dem Durchschnittswert hier wird nicht impliziert, dass mindestens eine vorkommt.

0
Kommentar von Fox1013b
22.04.2016, 22:56

Du wirfst also eine Münze nicht nur einmal 80x, sondern immer wieder 80x?

0
Kommentar von Fox1013b
22.04.2016, 23:06

Du solltest dir dringend ein Hobby suchen...😂...Spaß...Kein Plan...Aber viel Glück...

0

Was ist die Bedingung oder welche Möglichkeiten sollen rauskommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

P(einmal Kopf)= 1/2               ist wohl klar

P(sechsmal hintereinander kopf)= (1/2)^6             Stell dir das als Baumdiagramm vor, dort muss man weiterführende Äste miteinander multiplizieren.

(1/2)^6= 1/64

1/64 * 80 = 1,25

Also durchschnittlich müsste es 1 mal vorkommen.

Bei einem Logikfehler bitte korrigieren   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willibergi
22.04.2016, 23:37

1,25 kann nicht sein.

Damit läge die Wahrscheinlichkeit bei 125%, und das kann nicht sein.

Erstens kann sie höchstens 100% sein, und zweitens kann ich auch abwechselnd Kopf-Zahl werfen. Das ist zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber P > 0.

LG Willibergi

0

Was möchtest Du wissen?