Frage von CreatedTV, 36

Mathe Frage über Funktionen?

a) Subtrahierst du vom dreifachen einer Zahl 12 und multiplizierst die Differenz mit 5,so erhältst du dasselbe Ergebnis, als wenn du die gesuchte Zahl mit 3 multiplizierst und zu diesem Produkt 12 addierst.

Hättet ihr eventuell eine Lösung für die Aufgabe?

Antwort
von teafferman, 12

Lust auf Mathe? Fein. 

123Palunas Antwort lässt sich dann noch kürzen. 

ABER

Gehe doch einfach zu youtube. Da gebe in die Suchmaske Fach und Thema ein. Dann wähle aus den angezeigten Videos jene KOSTENLOSEN aus, welchen Du am leichtesten folgen kannst. 

Genau so wirst Du auch über die Suchmaske des Browsers fündig. 

Lege Dir eine Linkliste zu. Denn das funktioniert bei jedem Fach bis weit übers Abitur hinaus. 

Jo. Manchmal ist es richtig nervig, wenn die Stunde genau da aufhört, wo es anfängt Spaß zu machen. :)))) Also lass Dich davon nicht stören .Bist nicht drauf angewiesen. :)

Fast vergessen: 

dradio startet bald wieder sein jährliches Mathe-Rätsel. Schau danach und gewinne einen der sagenhaften Preise!!!!

Antwort
von EtechnikerBS, 16

Als Gleichung ausgedrückt wäre das:

(3x-12)*5 = 3x+12

Das dann nach x umstellen. Sollte 6 bei rauskommen.

Kommentar von CreatedTV ,

Eine weitere Frage noch, was ist -x = 5 bzw. muss ich nun -x zu x umwandeln wenn ja wie? 

Kommentar von EtechnikerBS ,

Jop genau. Das mahst du am einfachsten indem du beide Seiten mit -1 multiplizierst, also einfach bei beidem das Vorzeichen wechseln.

Macht ja auch logisch Sinn. Wenn du dir x als irgend eine Zahl vorstellst und da noch ein "Minus" vorsteht, ist also das Vorzeichen der Zahl getauscht.

In deinem Fall wäre x dann also -5.

Antwort
von 123Paluna, 14

(3x-12)*5=3x+12

Kommentar von CreatedTV ,

Das kommt mir bekannt vor, danke :D

Antwort
von TOMMinet, 17

((3×X)-12)×5=(3×X)+12

Kommentar von CreatedTV ,

Wow, unser Lehrer hat uns das noch nicht beigebracht xD 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community