Frage von mina7676, 45

Wie berechne ich bei einem Dreieck die Grundseite und die Höhe wenn der Flächeninhalt 20cm2 ist und die höhe doppelt so lang wie die Grundseite ist?

Antwort
von Myrine, 45

Flächeninhalt eines Dreiecks:   A = 1/2·g·h
Zusatzinformation:   h = 2·g

einsezten und umformen:
A = 1/2·g·2·g
A = g²
g = √(A)

Kommentar von mina7676 ,

Hää was

Kommentar von Myrine ,

A = Flächeninhalt
g = Grundseite
h = Höhe

Oder wo liegt dein Problem?

Kommentar von Mamuschkaa ,

ok A=20
und die unglaublich schwere Formel für den Flächeninhalt eines Dreieckes ist
A = 1/2·g·h oder
A = g·h / 2
und da A=20
20=g·h / 2
und da h=2g
20=g·2g / 2

Kommentar von Myrine ,

Was genau verstehst du denn nicht? Das müsstest du uns schon sagen, wenn dir hier jemand weiter helfen soll.

Kommentar von mina7676 ,

Also ich verstehe jz schon wie man auf 20= g•2g / 2 kommt aber was ist den jz genau g

Kommentar von Myrine ,

Lies die Kommentare doch einfach mal:

A = Flächeninhalt
  g = Grundseite
  h = Höhe
Kommentar von mina7676 ,

Ok

Antwort
von Mamuschkaa, 43

g=Grundseite h=höhe
20=g*h/2
das weist du oder?
h=2g
das auch oder?
20=g*2g/2
das ist wohl auch klar...
g*2g/2=g*g
das erst recht
20=g²
und natürlich auch
wurzel(20)=g
2*wurzel(20)=h
ok dann haben wir ja schon mal die Grundseite und die Höhe,
was ist jett die Frage :p?

Kommentar von mina7676 ,

Check ich nicht

Kommentar von Mamuschkaa ,

das war mir irgendwie klar -_- ich werde es weiter versuchen zu erklären...

Kommentar von Mamuschkaa ,

Du kennst die Formel für den Flächeninhalt?
A=g*h/2
A ist 20 nach der Aufgabe also
20=g*h/2
und nach der aufgabe ist die höhe doppelt so groß wie die Grundseite also
h=2*g
Wenn du nun weist das h=2*g kannst du auch für alle h einfach 2*g schreiben
also:
h=2*g20=g*h/2
bedeutet:20=g*2*g/2
So weit klar?

Kommentar von Mamuschkaa ,

Wenn du nun hast
20=g*2*g/2
kannst du die Reinfolge der multiplikation auch vertauschen
also
20=g*2*g/2   wird zu
20=g*g*2/2
und 2/2 =1
also
20=g*g*1
und das bedeutet
20=g*g
oder
20=g²
und nun musst du die wurzel aus 20 ziehen und erhältzt
wurzel(20)=g

Kommentar von Mamuschkaa ,

und h ist, wir wir uns erinnern gleich 2g
h=2g
also
h=2*wurzel(20)
das könnte man auch schreiben als
h=2*wurzel(4*5)=2*wurzel(4)*wurzel(5)=2*2*wurzel(5)=4wurzel(5)
aber man kan es auch per Taschenrechner ausrechnen ...

Kommentar von mina7676 ,

Danke

Kommentar von mina7676 ,

Ja das verstehe ich

Kommentar von mina7676 ,

Danke jz habe ich es verstanden lieben dank

Antwort
von heroofwar, 34

Schau in dein Tafelwerk/Formelsammlung. Da steht das alles Idioten sicher drin.

Antwort
von Neuundgierig, 16

A = g • h/2
20 = g • 2•g/2
20 = g^2        | Wurzel ziehen
4,47 = g
Die Grundseite beträgt also 4,47 cm, die Hôhe demnach 8,94 cm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten