Frage von Anna2102001, 20

Mathe extrem Werte Hilfe eeeee?

Hallo ihr. Ich lern gerade für eine mathe Schulaufgabe. Es kommt dabei auch ein Grundwissen Teil aus der 8. Klasse dran (bin zur Zeit 9.) und zwar geht es dabei um extrem Werte. Und jetz rechne ich Grad ein paar Übungsaufgaben. Und egtl habe ich es verstanden wenn schon diese Termform mit den klammern und hoch 2 gegeben ist. Nur jetz habe ich die Aufgabe: - x hoch 2 +5. Wie rechne ich das jetzt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 2

Diese Aufgabe ist sehr einfach,weil es sich um eine Parabel handelt,die nach unten geöffnet ist und symetrisch zur y-Achse liegt.

bei Parabeln ist der Scheitelpunkt immer ein Extrempunkt,Minimum oder Maximum.

die Form ist hier y=f(x)= a * x^2 + c

c verschiebt die Parabel nach oben oder unten

a>0 Parabel nach oben offen

a<0 nach unten offen

a>1 Parabel gestreckt,oben schmal

0<a<1 Parabel gestaucht ,oben breit

bei dir y= - 1 *x^2 +5 also Scheitelpunkt bei x=0 und y=5 (Maximum)

a=- 1 kleiner Null a<0 Parabel nach unten geöffnet also liegt ein Maximum vor

2. Möglichkeit 

die 3 Ableitungen bilden und im Mathe-Formelbuch die Bedingungen fürMaximum,Minimum,Wendepunkt und Sattelpunkt heraussuchen.

Maximum f´(x)=0 und f´´(x)<0

Minimum f´(x)=0 und f´´(x)>0

Wendepunkt f´´(x)=0 und f´´´(x) ungleich Null

Sattelpunkt f´´(x)=0 und f´´´(x) ungleich Null und zusätzlich noch f´(x)=0

TIPP : Besorge dir privat ein Mathe-Formelbuch und einen Graphikrechner !

Ohne solch eine Grundausrüstung,kannst´e die "Segel streichen".

Mathe-Buch ,wie den "Kuchling" aus denBuchladen.

Rechner,Casio .... über die Adressen der Hersteller im Internet.

gib im Suchfeld "Graphikrechner/programmierbarer Taschenrechner" ein,so erfährst du die Adressen der Hersteller.

Antwort
von xxC3POxx, 6

die Funktion ist nach unten geöffnet und du suchts ja den Scheitelpunkt der Funktion. Der Scheitelpunkt bei einer solchen Funktion liegt immer auf der Y-Achse also hast du schonmal (x|0). jetzt brauchst du nur noch den X wert und das ist immer der Wert der dazu addiert wird also +5. Der Schnittpunkt liegt also bei (5|0). Zumindest ist das, dass was ich als extrem Wert für eine Funktion in der 9 Klasse erwarten würde. Also 5 ist zumindest der höchste Ergebnis was du erzielen kannst.

Antwort
von Ungedacht, 5

Machs wie immer nur dass du vor die klammer ein - schreibst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten