Mathe Exponentialfunktionen umwandeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

dir ist bewusst,dass der kehrwert als basis - ohne änderung am exponenten- die funktion an der y-achse spiegelt? 

jedenfalls:

es gilt : 0.5^x = 2^(-x)

weil: (1/2)^x =  1/2(^x)

und weil: 0.5^x= e^(ln 0.5 * x)

                       = e^ (ln(1/2)x)

=e^(ln 1*x - ln 2*x) .. ln(1) =0!

=e^(-ln 2*x)= 2^(-x)

daher: y1= 0.5^x -3

y2= 2^(-x) -3 = y1

ich würds zumindest so anschreiben.

  ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung