Frage von kaaur, 15

Mathe Ebenen/Geraden?

Bestimmen Sie eine Gleichung g, die zur Ebene E orthogonal ist und den Punkt A enthält. Berechnen Sie sodann den Schnittpunkt F von g und E (Lotfußpunkt).

E: Vektor x mal (3/1/4) =0

Die 3/1/4 natürlich als Vektor aufgeschrieben. Geht wie nicht. hab voll Probleme mit dieser Aufgabe..

A (3/2/-6)

Antwort
von Physikus137, 8

Deine Ebene ist ja schon in Normalform gegeben.

Der Vektor (3/1/4) (der Normalenvektor der Ebene) steht also schonmal senkrecht auf der Ebene (per Definition)

Der Punkt A soll auf der Geraden liegen, damit ergibt sich ohne zu rechnen:

Vektor g = (3/2/-6) + t (3/1/4) für diese Gerade.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community