Frage von Crashiii, 32

Mathe bin am verzweifeln :(?

Hey, Wir haben eine Hausaufgabe in Mathe bekommen und ich komme einfach nicht weiter. Ich muss die Nullestelle und den Schnittpunkt errechnen von der Gleichung: f(x)=3x^2-12x-1

Ich habe schonmal angefangen doch ich weiß nicht wie ich weiter machen soll: f(x)=3x^2-12x-1 0=3(x^2-4x-1/3) 0=3(x-2)^2-21/3 | +21/3 2*1/3=3(x-2)^2 ...

Könnt ihr mir sagen wie ich weitermachen soll und/oder ob ich was falsch gemacht hab. Danke im Vorraus

Antwort
von Dovahkiin11, 6

Nullstellen berechnest du durch quadratische Ergänzung oder pq Formel. Für den y-Achsenabschnitt ermittelst du f(0).

0=3x^2-12x-1 

Das kannst du durch 3 teilen.

0=x^2-4x-1/3

PQ:

p=-4; q=-1/3

0=2+- sqrt(4+1/3)

So wäre der Anfang der pq Formel.

Antwort
von VIELLERNERIN, 7

Hallo,

du kannst einfach die Mitternachtsformel nehmen.

Lg

VIELLERNERIN

Antwort
von asta311, 16

pq formel

Antwort
von x123FRAGE456x, 8



3x^2-12x-1=0   l :3  

x^2-4x-1/3  pqFormel

x1=... x2=...

einsetzen in F(x)




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community