Frage von Dumpii, 21

Mathe (Berichtigung) Quadr. Funktionen, Quadr. Gleichungen, Hilfee?

Überführe folgende Gleichung in die Normalform! (x+2)^2-(x-2)^2-6x^2=0

Bitte helft mir :o (Mit Rechenweg bitte, damit ich auch überprüfen und selbst lernen kann) Danke.

Antwort
von HanzeeDent, 7

Einfach die Binome ausmultiplizieren, zusammenfassen und durch den Koeffizienten der höchsten Potenz teilen:

(x+2)^2-(x-2)^2-6x^2=0

Dritte Binomische Formel ->
((x+2)+(x-2))((x+2)-(x-2))-6x^2=0

Zusammenfassen:
8x-6x^2=0

Geteilt durch -6

x^2-(4/3)x=0

Kommentar von HanzeeDent ,

Du kannst es auch so machen, wenn es dir lieber ist:

(x^2+4x+4)-(x^2-4x+4)-6x^2=0

Kommentar von Dumpii ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten