Frage von Sonne2Mond3, 28

Mathe-Aufgabe:.Wahrscheinlickeitsrechnung!?

Hallo zusammen! Ich hab eine Aufgabe in der Wahrscheinlichkeitsrechnung bei der ich Hilfe bräuchte:

Es liegen 8 Zahlenkarten(Ziffern 1-8) vor. Davon wird eine gezogen und diese Ziffer stellt die zehnerziffer einer zweistelligen Zahl dar. Dann wird sie wieder zurückgelegt! (..neu mischen..) Dann zieht man ein weiteres kärtchen, welche Ziffer die einerziffer ist. ---> Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Zahl unter 20 entsteht??

Danke im Voraus :)

Antwort
von 1103erik, 16

Die Lösung müsste "ein achtel" sein da die erste gezogene Karte die Zehnerziffer ist und sobald diese höher als 1 ist(also 10), ist es ja entweder genau 20 oder eben höher.

Hoffe das ich helfen konnte :)

 

Kommentar von Sonne2Mond3 ,

Danke, ist ja viel leichter als ich dachte^^ ich hatte einen Denkfehler bei der einerziffer aber die spielt ja gar keine Rolle :D

Antwort
von Mamuschkaa, 12

das ist genau dann der Fall, wenn die Zehner-Ziffer eine 1 ist.
Also 1/8=0.125=12.5%
Die Einer-Ziffern sind da vollkommen egal.

Antwort
von AnonYmus19941, 13

Dafür muss die erste Karte eine 1 sein, die Wahrscheinlichkeit beträgt also 1/8.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten