Frage von LordLental, 25

Mathe Aufgabe... Wer kann mir helfen/Satz des Phytagoras?

Aufgabe: In einer Turnhalle hängt ein Kletterseil so, dass noch 50cm dieses Seils auf dem Boden liegen. Zieht man das untere Seilende 2,5m zur Seite, so berührt es gerade noch den Boden. Wie lang ist das Seil? Weiß jemand wie man das ausrechnen kann? Ich komm nicht auf den Lösungsansatz... Danke schonmal im Vorraus.

Antwort
von HappynezZ, 24

Die Aufgabe ist ungünstig formuliert. Aber mal es dir mal auf. Es handelt sich um ein Rechtwinkliges Dreieck. Du hast die beiden Katheden angegeben und bist jetzt auf der suche nach der Hypothenuse. Die Formel lautet: a^2+b^2=c^2

sprich: 50^2+250^2=c^2

Kommentar von UhuOhneglied ,

nein, die eine kathete ist nicht 50, sondern x-50

Kommentar von HappynezZ ,

Achja, weil die variable x die Länge des Seils ist, oder? Sorry möchte das jetzt grade selber verstehen, wo mein Fehler ist :D

Kommentar von UhuOhneglied ,

ja, das seil ist die hypothenuse nachher, wenn es herab hängt, ist es die eine kathete, dann liegen 50cm auf dem boden, also x-50

wenn es dann gestreckt wird, ist es die hypo, und die andere kathete ist 2,50

Kommentar von HappynezZ ,

Alles klar, habs jetzt auch verstanden, danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten