Frage von CoCoxoxo29, 46

mathe Aufgabe Rechnung?

Hey, Ich brauche Hilfe... also folgende Aufgabe: Leonie wirft gleichzeitig 4 Spielwürfel. Sie will mit den vier gewürfelten Würfelzahlen als Ziffern eine 4-Stellage Zahl bilden, die keine Primzahl ist. Ist das immer möglich? Bitte auch mit Erklärung und Rechnung. Danke im Voraus.

Antwort
von Tannibi, 30

Um mal anzufangen - man muß nur die Ziffern 1 und 3
betrachten, denn anderenfalls kann man offensichtlich
eine Nicht-Primzahl bilden.

Wenn nur 1 und 3 vorkommen, kann es eine 3
geben (Nicht-Primzahl möglich), zwei, drei oder
vier (Nicht-Primzahl möglich).

Die beiden mittleren Fälle muß man wohl ausprobieren.

Kommentar von Tannibi ,

Sorry, null 3en geht auch, aber 1111 ist keine Primzahl.

Kommentar von Willy1729 ,

Auch 3333 ist keine und auch keine andere vierstellige Zahl, die aus Einsen und Dreien zusammengesetzt ist.

Es ist also nicht möglich.

Willy

Kommentar von Tannibi ,

Auch 3333 ist keine und auch keine andere vierstellige Zahl, die aus Einsen und Dreien zusammengesetzt ist.

Es ist also nicht möglich.

Bzw. immer.

Kommentar von PWolff ,

1111 ist durch 11 teilbar.

Mit 1, 1, 1, 3 kann man sogar überhaupt keine Primzahl bilden - die Zahl ist immer durch 3 teilbar.

1133 ist durch 11 teilbar.

1333 = 31 * 43 (ausprobieren oder vom Computer faktorisieren lassen).

3333 ist durch 11 teilbar.

Kommentar von Tannibi ,

1111 ist durch 11 teilbar.

3333 ist durch 11 teilbar.

Sagte ich ja bereits. Man muss nur die Zahlen
mit zwei und drei Dreien ausprobieren.
Antwort
von Dave0000, 25

3463

Ist nur eines von vielen Beispielen

Ich habe eine Liste der vierstelligen Primzahlen genommen und einfach geschaut
Man kann aus 4 Würfeln recht viele Primzahlen würfeln

Kommentar von Dave0000 ,

Ach frage falsch gelesen
Mein Fehler

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten