Mathe Aufgabe klasse 10 Realschule?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wird nicht die volle Fläche beklebt, denn Oberseite und Unterseite sind ja gar nicht sichtbar.

Die Litfasssäule ist rund. Wenn du den Mantel von oben nach unten durchschneidest und ihn auswalzt, hast du ein Rechteck. Die eine Seite ist ein Kreisumfang, die andere einfach die Höhe der Säule.

Das macht für den Mantel:
M = 2 π r h        (immer mit "mal" dazwischen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast also den Radius der Grundfläche und die Höhe des Zylinders gegeben.

Somit kannst du die Mantelfläche berechnen:

M = 2πrh
= 2π*(63cm)*(340cm)
= 134.585,8292797867
= ca. 134.586 cm²
= 13,4586 m²

Die zu beklebende Fläche ist etwa 13,46 m² groß.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung