Frage von petrig, 39

Mathe aufgabe hilfe weiß nicht was ich do machen soll?

Könnt ihr mir bitte sagen was ich hier machen soll danke im vorraus hier ist die aufgabe:

Nr3 Ein Professor hat endeckt: Die Zuordnung Entfernung eines Orts vom Freizeitpark -> Prozentzahl der Einwohner , die in einem Jahr den Freizeitpark besuchen ist antiproportional. a) Aus dem 100km entfernten Mittelstadt kamen in einem Jahr 80 000 Menschen in den Freizeitpark.Wie viele kamen dann - aus einer 200 (50) km entfernten gleich großen Stadt, - aus einer 100 (200) km entfernten doppelt so großen Stadt? b) Kleindorf hat nur 1% der Einwohner von Mittelstadt und ist 1km vom Freizeitpark entfernt.Vorsischt!

Expertenantwort
von stekum, Community-Experte für Mathe, 13

Einwohnerzahl der Stadt N, Besucherzahl n, Entfernung s.

n ist antiproportional zu s und proportional zu N, daher für N = N₀ und

s = 100 / 200 / 50 km ist n = 80 k (= 80 000) / 40 k / 160 k .

Für N = 2N₀  und s = 100 / 200 km ist n = 160 k / 80 k .

Für N = 0,01N₀  und s = 100 km wäre n = 0,8 k , also

für N = 0,01N₀  und s = 1 km dann n = 80 k .

Kommentar von petrig ,

Danke bekommst von ir hilfreichste Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten