Mathe Aufgabe 8 Klasse beantworten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bin absolut kein Mathe-Genie, aber wenn ich mal so logisch überlege: Beide können höchstens 25 Euro haben. Julie hat 4 Euro weniger. 25-4=21. Dann teilen sich beide sozusagen die 4 Euro = jeder bekommt 2 Euro dazu. Jan 25 + 2 gleich 27 und Julie 21 + 2 gleich 23. 23 und 27 gleich 50,00. So sehe ich das. Liege ich falsch mit meinen Überlegungen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigSTAR12
19.09.2016, 18:15

Nein du liegst richtig vielen Dank.

0

Überleg mal so:

Wenn Julie 4€mehr hätte, wieviel hätten sie dann gemeinsam?

Dann hätten beide gleich viel, also wieviel hätte dann jeder?

Jetzt zieh die 4€ von Julie wieder ab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.gutefrage.net/frage/lernen-was-kann-ich-tun?foundIn=list-answers-by-user#answer-222036381

Es nutzt Dir tatsächlich absolut nicht, wenn Dir jetzt hier ein Mensch erklärt, denn gf ist nun mal keine auf Lernen spezialisierte Seite. Und hier tummeln sich tatsächlich manche seltsame Wesen herum, die solche Fragen nutzen, um ihr kleines Ego aufzupolieren. - Wer sonst keine Möglichkeit hat...

Lese meine Antwort da durch. Auch auf die Schnelle wirst Du dann die für Dich beste Lösung Deiner anstehenden Aufgabe finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld von Julie: x

Geld von Jan: y

Julian und Jan haben zusammen 50€ Taschengeld.

x+y=50

Julie sagt: ,,Wenn ich 4€ mehr hätte, hätte ich genauso viel wie Jan.''

(x+4)=y


Du hast also zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten, das kannst du lösen.

Es eignet sich das sog. Einsetzungsverfahren. Man setzt y=(x+4) in die Gleichung x+y=50 ein, und den Rest schaffst du bestimmt selber ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Julie bekommt x € Taschengeld, Jan bekommt also ( 50 - x ) Euro Taschengeld.

Wenn wir bei Julie 4 € dazutun würden, bekäme sie ( x + 4 ) € Taschengeld, und das wäre dann genau soviel wie Jan.

Also:

x + 4 = 50 - x             |  + x

2x + 4 = 50                |  - 4

2x       = 46                 | : 2

  x       =  23

Julie bekommt also 23 Euro Taschengeld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50:2 = 25 (Jetzt musst du 4 mal 2 rechnen weil du die differenz hast (die differenz zwischen den beiden beträgen ist 8) Jetzt hast du 17 und 33 und jetzt rechnest du 17 plus vier gibt 21 und der andere hat 29 (Jan)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bergquelle72
19.09.2016, 18:32

Hallo,

erst mal verstehe ich deine Argumentation nicht: "Jetzt musst du 4 mal 2 rechnen weil du die differenz hast (die differenz zwischen den beiden beträgen ist 8)" ....

ABER: deine Lösung ist zwar falsch, richtig ist 23 und 27, aber Du hast eine schöne Lösung einer etwas komplizierteren Aufgabe gefunden:

Die Aufgabe, die Du gelöst hast würde lauten: "Wenn ich  4 EUR mehr bekäme als jetzt und dieses Geld von deinem abgezogen würde, (so daß die Summe gleich bliebe,) dann bekämen wir beide gleich viel."

0

Hey :)

Die Gleichung wäre: 

50 = x + (x - 4) 

da sie beide zusammen in der Summe 50 haben und sie 4€ weniger bekommt als sie also: x - 4

Löst du nach x auf sieht das dann so aus: 

54 = 2x 

jetzt noch durch 2 dann steht da:

27 = x 

das heißt: 

Jan bekommt 27€ Taschengeld und da Julie 4€ weniger bekommt, bekommt sie nur 23€

prüfen wir ob es stimmt: 

50 = 27 + 23 ✓

Gruß

eMusic

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung