Frage von Helloitsmexx, 33

Mathe Arbeit Thema 2 : Funktionsgleichungen ..?

Hey! Sorry das ich nochmal paar Fragen hab ..aber Mathe ist nicht mein bestes Fach:( Wie geb ich eine Funktionsgleichung an von einer verschobenen Normalparabel?

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 19

Normalparabel --> y = f(x) = x ^ 2

Gestreckte oder gestauchte Parabel --> y = f(x) = a * x ^ 2

a = 1 --> Normalparabel

a > 0 --> Parabel ist nach oben geöffnet und hat einen Tiefpunkt

a < 0 --> Parabel ist nach unten geöffnet und hat einen Hochpunkt

|a| < 1 --> Parabel ist gestaucht

|a| > 1 --> Parabel ist gestreckt

|...| --> Absolutwert

Entlang der x - Achse verschobene Parabel -->

y = f(x) = a * (x + u) ^ 2

u > 0 --> Parabel ist nach links verschoben

u < 0 --> Parabel ist nach rechts verschoben

Entlang der y - Achse verschobene Parabel -->

y = f(x) = a * x ^ 2 + v

Normalparabel die sowohl entlang der x-Achse als auch entlang der y-Achse verschoben ist -->

y = f(x) = a * (x + u) ^ 2 + v

Kommentar von Helloitsmexx ,

Vielen lieben Dank du bist mir ja echt eine große Hilfe;) ☺

Kommentar von DepravedGirl ,

Gerne :-)) !

Antwort
von lechii, 19

Hey 

Kann das nicht erklären wenn ich keine Aufgabe vor mir habe 😁

Kannst du vielleicht irgendwie ein Bild der Aufabe schicken oder so..

Sorry 

Kommentar von Helloitsmexx ,

Hey sorry ich kann auf meinem Tablet bei gute Frage leider keine Datei hinzufügen aber trotzdem Dankeschön haha:D😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten