Frage von volimte1234, 27

Mathe ableitung mit e funktion und t?

e^-0,4t Was ist davon die Ableitung? Ich habe es mit -0,4*e^0,4t versucht aber idt falsch oder ? Der Parameter wir doch irgendwie anders behandelt ?

Antwort
von Monsieurdekay, 15

es ist -0,4 * e^(-0,4t)

innere Ableitung mal äußere Ableitung (innere Funktion ist -0,4 t, das ist "x" von der äußeren Funktion e^x)

Antwort
von ehochicks, 11

Also eigentlich liegst du richtig.

f(t) = e^(-0,4t)

f'(t) = e^(-0,4t) * -0,4   =   -0,4e^(-0,4t)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten