Frage von BackSlash405, 69

Mathe Abitur vertauscht?

Hallo,

Ich habe mein Abitur gemacht und bin mir seitdem unsicher mit meiner Mathe-Note. Ich habe nur 6 Punkte, weiß aber, dass ich besser sein MUSS. Es kamen sinnvolle Ergebnisse raus und ich habe alles 20mal durchgerechnet. Wie es so ist, habe ich die Ergebnisse auch mit anderen beredet - Sie hatten die gleichen - UND 12 - 14 PUNKTE. Ich war und bin mir fast zu 100% sicher, dass das nicht meine Note sein kann, kann ich mich beschweren?

Antwort
von DoktorMayo, 35

Naja, der typische Lehrerspruch: Das richtige Ergebnis gibt 0,5 (Wertungs)Punkte. Und wenn der Lösungsweg fehlerhaft/ nicht ausführlich genug ist, dann kann das schnell passieren, wobei der Unterschied schon recht krass ist. Aber vor allem auf Abi-Niveau ist es ja zudem wichtig, die Korrektheit deines Vorgehens zu beweisen.

Aber die anderen haben schon recht, schau mal rein. Viel "Glück" ;)

Antwort
von schlaukopf52, 46

Du solltest zuerst einen Antrag auf Einsicht deiner Prüfung stellen, damit du dich vergewissern kannst. Dann kannst du natürlich dich beschweren, wenn du Fehler findest.

Antwort
von sandy0001, 31

Dann frag doch einfach mal nach 

Selbst wenn es dann doch nicht stimmt die lehrer werden dir nicht böse sein 

Vielleicht haben sie es ja wirklich vertauscht und du hast doch mehr punkte 

Fragen hilft immer und nimm vielleicht eine freund/in mit die das bestätigen  kann 

Hoffe das hilft ein wenig

Antwort
von catweasel66, 33

laß dir doch die arbeit einfach zeigen wenn du zweifel hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten