Mathe - betragsfreie Darstellung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beispiel: |x+2| < 1

1.Fall x+2>0 → x+2<1 →....x ausrechnen
2.Fall: x+2<0 → -(x+2)<1 → x ausrechnen
Gesamtlösung: L=L₁ ∪ L₂

Graphische Lösung: siehe Bild (interssant sind die Werte auf der waagrechten Achse!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich das richtig verstehe, soll betragsfrei bedeuten, dass man keine Betragsstriche mehr in der Rechnung hat.

Dafür muss man eine Fallunterscheidung durchführen.

Wenn du eine Funktion zeichnest wird das dadurch deutlich, dass nur oberhalb der x-Achse "gezeichnet" wird.

Hilft das oder habe ich das falsch verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung