Frage von kuzum933,

Mathe---> Analytische Algebra

Echolot (Tiefenmessung)

EIn Motorboot bewegt sich in einem Gewässer mit ebenem, aber leicht ansteigendem Grund. P(0/0/-20), Q(50/50/-15) und R(0/50/-15) sind Punkte der Grundebene. Das Boot besitzt einen Echolotsensor in Höhe der Wasseroberfläche. b) Welcher Abstand zur Grundebene wird gemessen, wenn der Sensor sich im Punkt A(50/50/0) befindet? Etwas später sind Boot und Sensor im Punkt B(75/75/0) angelangt. Wie groß ist der Abstand hier? Wie tief ist das Wasser senkrecht unter dem Sensor.

ich verstehe alle frage bis auf die Wie tief ist das Wasser

senkrecht unter dem Sensor.

Antwort von Enders9,

Ich würde sagen, der Abstand zur Grundebene ist der kürzeste Punkt-Ebene-Abstand, dann macht auch die Frage nach der Tiefe Senkrecht darunter Sinn.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten