Frage von Rihemin, 74

Math 11te Klasse?

Hallo, ich brauch dringend eure Hilfe undzwar in Mathe ich weis das es viele Seiten gibt wo ich mir alles genau und anschaulich erklären lassen kann in Mathe zu dem Thema Binomische Formeln🙈 jedoch versteh ich es immernoch nicht trotz das ich auch noch zur Nachhilfe gehe ich verstehe es dort aber sobald ich wieder daheim bin ist alles wie weggeblasen. 😦 Könnt ihr mir vllt. Weiter helfen bei diesen Aufgaben?

Antwort
von paul0507, 41

Ohne Aufgabe können wir nicht helfen 

Kommentar von Rihemin ,

Multiplizieren Sie die Klammern aus und fassen Sie so weit wie möglich zusammen.

a) (2x+y)(x-y) 

b) (a+3b)(2a - 6b)

c) (3a-3b)(2a-3b)

d) (3x-3y)(3x+3y)

e) (2y+6x)(a-15b)

f) (2b-30c)(30c+2b)

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 20

hier üben?

Kommentar von Rihemin ,

Ich finde diese Videos verwirren einen noch mehr als man dann schon ist aber danke trotzdem ich werde es mir anschauen🙊

Kommentar von Ellejolka ,

ich habe das Video mit viel Mühe und Überlegung erstellt und nich mit der Absicht, Schüler zu verwirren. :)

b) da musst du noch ausklammern

(a+3b)•2•(a-3b)=2(a²+9b²)=2a²+18b²

f)

(2b-30c)=-(30c-2b)

also

-(30c-2b)(30c+2b) = -900c²+4b²

Kommentar von Rihemin ,

Danke ihenen. Sehen sie wenn ich das etwas erklärt bekomme dann krieg ich das auch hin nur dann nach einer zeit ist alles weh als hätt ich das nie gehabt dann weis ich noch nichtmal wie die ganzen formeln gehen🙈

Antwort
von milky98, 22

1. (a+b)^2 = a^2+2(a+b)+b^2

2.(a-b)^2 = a^2-2(a+b)+b^2

3.(a+b)*(a-b)= a^2+(ab-ab)-b^2

Das muss man sich einfach merken:o

z.b ...(4a+3b)^2 = 16a^2+14ab+9b^2

...(5-7a)^2 = 25-24a+49a^2

....(6a+4)*(6a-4) = 36a^2 +(24a-24a)-16

verstehst du? Vei dem dritten kürzt man es immer nur mit a^2-b^2 ab weil das in der mitte immer rausfällt ^^

Kommentar von Rihemin ,

Multiplizieren Sie die Klammern aus und fassen Sie so weit wie möglich zusammen.

a) (2x+y)(x-y) 

b) (a+3b)(2a - 6b)

c) (3a-3b)(2a-3b)

d) (3x-3y)(3x+3y)

e) (2y+6x)(a-15b)

f) (2b-30c)(30c+2b)

Antwort
von Manuel129, 27

binomische Formeln??

mmh... 

1. binomische Formel: 

(a+b)^2 = (a+b)*(a+b) --> ausmultiplizieren

--> a*a + a*b + b*a +b*b = a^2 + 2 a*b + b^2

2. binomische Formel:

(a-b)^2 = (a-b)*(a-b)

--> a*a +a*(-b) +(-b)*a +(-b)*(-b) = a^2 -2*a*b + b^2

3. binomische Formel:

(a+b)*(a-b) --> ausmultiplizieren

--> a*a -a*b +b*a - b*b = a^2-b^2

so das war jetzt ausführlich.. wahrscheinich war das gar nicht deine Frage.. naja ich hab mein bestes gegeben haha

Kommentar von Rihemin ,

Danke dir aber warte ich schreib die aufgaben mal hier hin irgendiwe kann ich das bild nicht hochladen.. 

Multiplizieren Sie die Klammern aus und fassen Sie so weit wie möglich zusammen.

a) (2x+y)(x-y) 

b) (a+3b)(2a - 6b)

c) (3a-3b)(2a-3b)

d) (3x-3y)(3x+3y)

e) (2y+6x)(a-15b)

f) (2b-30c)(30c+2b)

Kommentar von Manuel129 ,

... ach du je..

(2x+y)(x-y) = 2x*x -2xy +xy - y^2 = 2x^2 -xy -y^2 ... was hat das mit binomischen Formeln zu tun?! haha

ok bei d) kannst du ne binomische Formel anwenden: dabei ist 3x dein a und 3y dein b und es ist natürlich die 3. binomische Formel

du erhälst: (3x)^2 - (3y)^2 = 9x^2 - 9y^2

und bei f) wendest du wieder die 3. binomische Formel an.. da ist 2b dein a und 30c dein b

Kommentar von Rihemin ,

Aaaaahh das verwirrt alles 😯

Kommentar von Manuel129 ,

was.. ich hab dir doch oben die regeln hingeschrieben! mach mich nicht wahnsinnig! erinnert mich grade an Sheldon wo er Penny Physik beibringen will.. nein spaß also das wird schon binomische Formeln fand ich früher auch verwirrend =P einfach üben üben üben

Kommentar von Rihemin ,

Jaa also ich verstehe es schon aber nach einer weile ist es wieder wie weggeblasen als hätte ich das nie gelernt....ich weis auch nicht mehr 😐 naya aber ich weis eure hilfe zu schätzen danke das ihr euch die Zeit dafür nimmt..:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten