Frage von Herbststurm 28.03.2010

Material/Werkzeug für Silikonfugen erneuern?

  • Antwort von holgerholger 28.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Selbst die große Menge ist wahrscheinlich billiger als eine Tube. Aber das verstreichen mit dem Spachten wird wohl nix. Die Kartuschenpistole (So heisst das Ding) ist schon das geeignete Gerät, kostet nicht die Welt und hält ewig.. Damit das Silikon in die Fugen pressen, und dann das überschüssige Material mi einem Fugenglätter abstreifen. (Hängt neben den Silikonkartuschen im regal) fugenglätter mit Haushaltspapier reinigen. Zum Schlüß mit einer Blumenspritze Spülmittelwasser auf die Fugen sprühen und mit dem Finger vorsichtig glätten.

  • Antwort von frizzy 31.01.2013

    Ich kenne leider auch nur die große Tube - das kommt aber gar nicht sooo teuer. Die Spritze ist i.d.R. auch nur zwischen 2-5 Euro, und die hat man für's Leben ;)

    Im Video zeige ich, wie einfach die Verarbeitung damit ist...

    Video von frizzyfrizzy 21.01.2013 - 15:32
    Silikon-Fugen erneuern in Bad und Küche
  • Antwort von Joop111 28.03.2010

    das wird sowieso nichts.

  • Antwort von Dorfrocker 28.03.2010

    Fliesenleger nehmen gelegentlich den Stiel eines Stieleis als Spachtel bzw.Fugenglätter,denn den extra zu kaufen lohnt nicht für Dich.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!