Frage von Skylanderr, 19

Masturbieren schadet meiner psyche?

Ich brauche hilfe

Ich werde mich umvringen müssen wenn das so weitergeht.

Ich habe beim masturbieren immer das gefühl etwas zu verdrängen, das problem ist ich kann nicht aufhören damit.

Ich brauche hilfe kann mir keine rsagen was ich dagwgen tun kann? Liegt das an den hormonen ? Kann ich irgendwelche medikamente um die hormone auszugleichen nehmen?

Es ist als ob ich von innen heraus austrockne. Meib kopf hält das nichtmehr aus

Antwort
von akaruikage, 8

Beim Orgasmus werden Dutzende Hormone ausgeschossen und dabei kann es schonmal vorkommen, das dein Gerhirn (besonders beim ersten mal) nicht mit dieser Menge zurecht kommt. Allerdings sollte das kein Problem für das Gehirn darstellen, da es ja quasi "dafür lebt" und dich dafür auch "belohnt"

Kommentar von Skylanderr ,

welche z.B.? ich hab ptbs und denke es liegt daran

Kommentar von akaruikage ,

z.B. Domamin, Noradrenalin, Serotonin und viele mehr. Welche genau alle ausgeschüttet werden weiß man nicht genau. Durch deine Erkrankung ist deine Psyche belastbarkeit herabgesunken. An deiner Stelle würde ich, wenn es nicht grade "absolut notwendig" ist, deine Mastrubationsgewonheiten drastisch runter schrauben, wenn nicht sogar komplett aufhören. Könnte auch sein das du irgendwann mal in Ohnmacht fällst.

Kommentar von Skylanderr ,

ich achaff es nicht. habe grad eben wieder gemacht und ich weiß die nächsten 2 tage werden unmenschlich. 1 woche davor gar nicht masturbiert. Ich war dann psychisch stabiler aber fühlte mich wie innerlich ausgetrocknet gefühllos

Kommentar von akaruikage ,

In wie fern fühlst du denn wie etwas verdrängt wird? Meißten sind es die Sachen die man an sich selber nicht leiden kann, die man bei sowas verdrängt.

Kommentar von Skylanderr ,

es ist ein unbeschreibliches und unangenehmes gefühl. also wenn ich mittendrin bin fühlen sich diese fantasie so an als ob sie andere gedanken ersetzen d.h. wenn ich an etwas denke wo mein selbstbewusstsein gekränkt wird ich stattdessen diese fantasien kriege und masturbiere. besonders meine belastbarkeit ist mittlerweile gegen 0. ich friere immer (hängt damit zsm)

Kommentar von akaruikage ,

Jetzt bin ich leider überfragt. Die beste Lösung ist meiner Meinung nach aktuell zu einer Person zu gehen, bei der du dich mal aussprechen kannst. Er kann dir auch sicherlich besser sagen, was du in deiner Sittuation tun solltest.

Antwort
von comhb3mpqy, 3

Hallo,

Du kannst mit einem Menschen reden. Es gibt im Internet und über das
Telefon kostenlose Seelsorge. Auch kannst Du zu einem Psychologen gehen.

Ich bin Christ. Gott liebt Dich und will, dass Du lebst. Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich in den Kommentaren fragen.

Alles Gute

Antwort
von TheAllisons, 4

Genieße das Leben, das macht doch jeder in deinem Alter. Und es wird weniger, wenn du mal einen Partner/in hast, oder hört ganz auf

Kommentar von Skylanderr ,

ich hab ptbs. das einzige was zählt ist das ich überlebe

Antwort
von robi187, 5

frage einen arzt wenn du junng bist?

wenn du älter bist

https://www.amazon.de/Sexsucht-Ein-Ratgeber-Betroffene-Angeh%C3%B6rige/dp/386153...

Antwort
von Charlybrown2802, 8

wenn es dir doch spaß macht ;-) ist das ok

du trocknest nur aus wenn du nichts trinkst

Kommentar von Skylanderr ,

bitte nur antworten wenn man ahnung hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten