Frage von TheRealNic, 317

masturbation, mädchen und intimrasur...normal?

hey bin 17 (m) und brauche dringend ernste antworten auf 4 fragen ich kann persönlich mit niemandem darüber reden, da mir die viel zu unangenehm ist. außerdem sind die fragen recht komisch.

-als erstes würde ich gern wissen, ob intimrasur bei junge irgendwie komisch ist, ob man irgendwie scchwul rüberkommt (bin nicht homophob), wie mädchen drauf reagieren würden und ob andere jungs bzw. männer das auch tun. ich persönlich mach es, weil ichs unangenehm finde, da unten haare zu haben...

-die zweite frage wäre, ob es normal ist das die eichel eines mannes, sehr empfindlich auf berührungen reagiert, oder ob ich der einzige bin, bei dem es kitzelt, wenn ich diese nur berühre. weil irgendwie stell ich mir sex sehr unangenehm vor, eben wegen diesem kitzeln.

-dann würde ich gerne wissen, wie man merkt wann mädchen ihren orgasmus bzw. ihren höhepunkt haben und wie ich erkenne, ob diese person nur vortäuscht. ich will wenns soweit ist nichts falsch machen.

-und zu guter letzt würde ich gerne wissen ob masturbation potenzgefährdend ist, ob man dadurch geschlechtskrankheiten kiegen kann und ob es in meinem alter normal ist, ab und zu mal zu... ich machs nicht oft, aber es interessiert mich schon...

vielen dan schonmal für die antworten. und bitte ernst bleiben :DDD

Antwort
von Pramidenzelle, 162

1. Geschmackssache - manche finden es seltsam, andere finden Haare total eklig, das kann man also nicht pauschalisieren.

2. Keine Ahnung, ich hab keinen Penis, aber die Penisbesitzer, die ich kenne, haben noch nie was von Kitzligkeit erwähnt - dass die Eichel empfindlich ist, ist aber völlig normal.

3. Aaaalso, es ist sehr gut möglich, dass du in der Situation viel zu beschäftigt bist, um auf sowas zu achten und es gibt meines Wissens nach auch viele Frauen, denen es nicht so wichtig ist, jedes Mal zum Orgasmus zu kommen. Ehrlich darüber reden bringt am meisten, als gleich von vornherei irgendwelche Betrügereien zu unterstellen. Zeichen für den Orgasmus gibt es eine ganze Menge, manche besser zu erkennen als andere.
(z.B. eine leichte Veränderung des pH-Wertes des Vaginalsekretes kann man zwar nicht vortäuschen, aber was meinst du, wie die Frau guckt, wenn du mit dem Indikatorstreifen an ihr herumbastelst...)
Die Pupillen weiten sich, der Puls wird sehr schnell, die Vaginalmuskulatur kontrahiert ... naja, und dann haben viele Frauen auch noch so ihre ganz persönlichen Anzeichen.
Die Behauptung, die Zehen müssten sich kringeln stimmt übrigens meines Wissens nach nicht.
"Du willst nichts falschmachen" - dann rede mit ihr darüber! Vielleicht ist es anfangs ein wenig ungewohnt, aber Kommunikation ist in Beziehungen unglaublich wichtig!

4. Nein, nein, nein, masturbation macht nicht Blind, lässt dir keine Haare an der Hand wachsen, ist nicht potenzgefährdend und es werden keine Krankheiten übertragen - die müssten ja irgendwo herkommen, und wenn du es allein machst, wo sollen die herkommen?
Selbstbefriedigung ist in deinem Alter völlig normal - und auch mit 15, 40, oder 80. Egal welches Geschlecht man hat, wenn man Lust dazu hat, darf man ruhig. Man auch darauf verzichten, sich dabei aus versehen selbst zu erhängen, oder andere Menschen zu belästigen, aber ansonsten kann man ruhig machen, was man will und wie man will.

Lg

Antwort
von RageMode, 137

Also zum ersten ist meine Meinung ganz klar jedem das seine, sprich machs so wie du dich am besten fühlst

Ja die Eichel des Mannes ist sehr empfindlich aber sie ist eben für den Sex ausgelegt also mach dir da keine Sorgen das sollte kein Problem sein ;)

Hierbei kommt es auch auf die Frau an manche sagen man kann ein leichtes Zucken spüren wenn sie kommt aber das muss man einfach zusammen ausprobieren und zur Not einfach mal den Partner drauf ansprechen

Nein! Definitiv nicht, im Gegenteil sogar es ist gut regelmäßig sexuell aktiv zu sein und dabei ist es erstmal egal ob allein oder mit Partner. Natürlich sollte man darauf achten das die Hände sauber sind und so aber Masturbation an sich ist eher gut als das es schadet

Hoffe ich konnte helfen :)

Expertenantwort
von Matzko, Community-Experte für Sex, 32

Das ist sehr normal sogar, aber trotzdem die Privatangelegenheit jedes einzelnen Menschen (egal, ob männlich oder weiblich).

Antwort
von DoeJohn101, 91

1. Intimrasur ist seit Langem nichts aussergewöhnliches mehr. Ich kann Dich verstehen. Falls jemand blöd guckt, lass ihn blöd gucken :) Frauen haben da bisher nicht komisch drauf reagiert zumal die eigentlich auch alle fast rasiert waren :)

2. Die ist empfindlich, soll sie ja auch. Keine Sorge wenn Du mal Sex hast, dann denkst Du an alles aber nicht ans Kitzeln :)

3. Ich behaupte einfach mal dass man einen vorgetäuschten Orgasmus nur sehr schwer bemerkt, auch wenn die Kerls hier sicher wegen Ihres Egos das Gegenteil behaupten. Und ich glaube auch einfach mal nicht, dass Du in so jungen Jahren in die Verlegenheit kommst, dass Dir jemand einen vortäuscht, weil man da auch rein gar nichts von hat. das hilft ja beiden nicht.

Erkennungsmerkmale sind individuell und reichen von einer Art Zittern/Vibrieren,  Stöhnen, Fingernägel im Rücken ^^ über alles mögliche hin. Ansonsten einfach mal blöd danach fragen, das kann in keiner Beziehung schaden. Sollte eher gut ankommen, wenn Mann sich drum kümmert, dass Sie auch was davon hat.

4. Nein, auf gar keinen Fall. Und ja, das ist absolut normal. Auch täglich. Kein Ding. Lass Dir nichts anderes einreden.

Ich denke das war ernst genug :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community