Frage von CCTAP, 64

Masturbation fühlt sich komisch an - psyche?

Ich fühle kein wirkliches verlangen beim masturbieren. es ist eher so zwanghaft und dieses gefühl der befriedigung ist eher im unterleib zu spüren und weniger im Kopf bzw anders..

Kann das sein dass ich süchtig geworden bin?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von voayager, 17

entweder du läßt es sein, oder du schaltest demnächst dein Kopfkino ein, alles andere ist recht schal und zwanghaft noch dazu.

Antwort
von Zathy, 48

Ein/zwei Wochen Pause helfen da oft.

Kommentar von CCTAP ,

früher war das anders. da hatte ich so ein angenehmes gefühl auch im kopf und in der brust dass ich durchatmen konnte und gefühlt habe dass es mir gut tut.

Kommentar von Zathy ,

Das ist halt so ne Art Gewöhnungseffekt. Wie gesagt, leg ne Pause ein, dann wird's vermutlich wie vorher.

Antwort
von chrisis98, 26

Wenn du keinen Reiz daran siehst lass es doch einfach bis du wieder "bock" hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten