Frage von CindyMM, 84

Master Card. Wer ist Karteninhaber?

Hallo. Ich brauche dringend eine Info zur MasterCard. Aus Krankheitsgründen konnte ich mit meinem Lebensgefährten die geplante Reise nicht antreten. Ich bzw. meine Familie besitzt die MasterCard Gold worin zusätzlich eine Reiserücktrittsversicherung inbegriffen ist. Nun zur Frage: die Rücktrittsversicherung gilt nur, wenn der Karteninhaber bei dem Urlaub dabei gewesen wäre. Auf der MasterCard steht der Name meines Vaters. Aber kann es nicht möglich sein, dass trotzdem die ganze Familie auf die Karte versichert ist und nicht nur wenn der Karteninhaber dabei ist? Können wir trotzdem irgendwie das Geld wiederbekommen?

Bitte dringend um Antwort!!

Antwort
von Othetaler, 57

Der Karteninhaber ist auf der Karte aufgedruckt. Und Kreditkarten sind nicht übertragbar. Nur der Karteninhaber darf sie benutzen.

Wenn die Versicherungsbedingungen wie geschildert sind, habt ihr Pech gehabt. Eine Nachfrage beim Kartenservice, bzw. der Versicherung kann aber nicht schaden.

Antwort
von RostockFinanceD, 56

Es gibt viel zu unterschiedliche Bedingungen. Jede Bank oder Sparkasse arbeit mit anderen Versicherern zusammen. Und so unterschiedlich sind auch die Bedingungen.

Antwort
von schleudermaxe, 34

... so ist es, denn kostenfrei ist eben (fast) immer sparsame Leistung.

Gute Besserung.

Antwort
von Apolon, 38

Hallo Cindy,

welche Bedingungen gelten, kannst du aus den Unterlagen der Master-Card entnehmen.

Die Bedingungen können bei den einzelnen Anbietern unterschiedlich sein.

Bei meiner ehemaligen Master-Card, kam es darauf an ob ich eine Reise mit der Master-Card bezahlt habe und dann galt die Reiserücktrittsversicherung für alle Personen.

Wobei aber auch hier die Bedingungen zu beachten sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community