Frage von fiahstar45, 39

Master- oder Bachelor-Einschreibung?

Hallo, ich habe mich vor einiger Zeit für ein Mathestudium (zulassungsfrei) an der TU in Kaiserslautern eingeschrieben. Da ich noch keine richtige Antwort habe, habe ich nun etwas Bamme und habe mir deshalb noch mal die Einschreibungsunterlagen die ich rausgeschickt habe angeschaut (hatte Bilder davon gemacht) Dort habe ich dann gesehen, dass ich bei "Erstes Abschlussziel: Master" gewählt habe. Mein erstes Abschlussziel sollte doch aber der Bachelor sein. Oder steckt das da nun mit drin weil ja der Master nach dem Bachelor kommt? Habe ich da nun was falsch gemacht und die Einschreibung die ich gemacht hab war nur für Leute die bereits den Bachelor haben? Dagegen spräche aber, dass ich bei der Einschreibung auch Formulare für Erstsemestler, wie die Erstellung einer Studentenchipkarte, ausfüllen musste

Tut mir leid aber ich habe in dem Bereich echt keine Ahnung und da meine Eltern beide nicht studiert haben zuhause wenig Hilfe..

Ich hoffe mir kann trotzdem jemand zur frühen Stund helfen.. Mit freundlichen Grüßen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaxNoir, 29

Kann sein, dass du dich ausversehen für den Masterstudiengang eingeschrieben hast. Dass du eine Studienchipkarte für Erstsemester beantragen musstest bedeutet nichts, denn diese müssen auch Masterstudenten die von einer anderen Uni kommen ausfüllen. Ich würde morgen mal anrufen und fragen ob man da noch was machen kann. Mathe ist jetzt nicht so ein bliebtes Fach, vielleicht hast du also noch Glück und sie nehmen dich trotzdem noch mit auf.

Kommentar von fiahstar45 ,

Okay, hier kommen jetzt viele unterschiedliche Antworten rein. Ich werde morgen (/heute) Mittag auf jeden Fall dann mal anrufen und Nachfragen wie das aussieht.

Ich kann theoretisch ja immer noch nochmal alles neu rausschicken, da in Kaiserslauter die Einschreibungsfrist für zulassungsfreie Studiengänge noch bis zum 31.8. geht

Kommentar von MaxNoir ,

Ja, wie gesagt, entspann dich. Passiert halt. Ich finde diese Einschreibeverfahren ohnehin manchmal sehr verwirrend.

Antwort
von Kanatar, 8

Du hast dich für den falschen Studiengang beworben. Du musst dich für den Bachelor bewerben. Wenn Mathematik auch für den Bachelor zulassungsfrei ist geht das auch jetzt noch. Nach deinem beendeten Bachelorstudium bewirbst du dich neu für einen Master-Platz.

Kommentar von fiahstar45 ,

Habe dort nun angerufen! Die Frau am Telefon war sehr nett und hat gesagt sie hat das in Bachelor geändert und dass ich mich schon auf die Zusage freuen kann die die Tage im Briefkasten liegen wird. Also alles gut gelaufen und danke für die Antwort!

Antwort
von Starjuice, 30

Bachelor kommt vor dem Master. Aber wenn du dich direkt in den Master Studiengang eingeschrieben hast, kommt davor eh die Bachelor prüfung und wenn du diese bestehst, machst du automatisch weiter bis zur Master-Prüfung.

Kommentar von Kanatar ,

nicht ganz. Man muss sich für einen Master wieder bewerben. Wenn der Bachelor-Schnitt zu schlecht ist, kann es sein, dass man keinen Master-Platz bekommt.

Antwort
von patiencelachen, 24

Du kannst dein MASTERS NUR MACHEN WENN DU EINEN bACHELOR HAST:.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community