Maßnahme des Jobcenters wegen Mobbing beenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wende Dich an den zuständigen Maßnahmeleiter oder an die Geschäftsführung des Maßnahmeinstituts.

Außerdem solltest Du Tagebuch darüber führen wann Du wie und wo in wessen Gegenwart gemobbt wirst.

Gib nicht auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xaitneuq
08.05.2016, 17:15

Das Mobbing geht von der Maßnahmeleitung aus. Es gibt zwar noch eine Geschäftsführung aber ich kann das Mobbing eh nicht beweisen!

0

wenn du in der maßnahme gemobbt wirst, dann wende dich an den maßnahmeleiter und an dessen vorgesetzten. nimm die sache in die hand und wende dich an deinen jobcentermitarbeiter.

du musst das beweisen können. nur weil du dich angetrieben fühlst, ist das noch immer kein mobbing. wie also drückt sich das mobbing denn aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstständig  können und dürfen Sie die Maßnahme icht beenden .

dazu benötigen Sie das Einverständnis 

haben Sie versucht dagegen vorzugehen? 

Haben Sie Abhilfe verlangt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xaitneuq
08.05.2016, 17:13

Nein, ich habe noch garnichts unternommen. Was sollte ich tun? Ich breche natürlich erst nach Rücksprache ab!

0