Maßnahme Arbeitsamt abbrechen wegen schriftlicher Zusage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du keine Leistungen beziehst kann dir durch einen Abbruch auch nichts gekürzt bzw.gestrichen werden !

Aber wenn das ganze eh nur 1 x Woche ist und das nur 2 - 3 Stunden und dazu noch Freude bringt,warum willst du dann vorher aufhören,da kommst du wenigstens 1 x in der Woche unter Menschen.

Warum fragst du den Ausbildungsbetrieb nicht ob du vor der Ausbildung schon da arbeiten kannst,dann hast du zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen,du kannst die Maßnahme aus wichtigem Grund beenden und verdienst dir schon Geld,wenn du eh nichts bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiche die Zusage ein und wenn du den Vertrag hast, den auch. Das ist dann der erforderliche Nachweis, dass du die Maßnahme beenden kannst, wenn sie losgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heelyfan
13.06.2016, 21:10

Also reicht es schon, wenn ich die Zusage einreiche um die Maßnahme zu beenden. Den Vertrag kann ich dann nachreichen?

0

Du solltest natürlich im eigenen Interesse, auf jeden Fall so lange weiter machen, bis du den Vertrag unterschrieben vorliegen hast.

Du bekommst doch Geld dafür, dass du da teilnimmst. Das fällt dann natürlich weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heelyfan
14.06.2016, 01:23

Nein ich bekomme dafür kein Geld, wieso sollte ich?

0
Kommentar von Heelyfan
14.06.2016, 01:24

Und wieso genau sollte das in meinem Interesse sein? Wovon profitiere ich denn?

0

Wenn du die Bestätigung hast darfst du bestimmt gehen. Aber so eine Maßnahme kann dir vielleicht helfen. Z.B. lernst du so schon mal das frühe aufstehen und es fällt dir dann bei Beginn deiner Ausbildung nicht so schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heelyfan
13.06.2016, 21:11

Die ganzen Soft Skills sind bei mir kein Problem. Die Maßnahme hat mir leider nichts gebracht, obwohl ich trotzdem überlege noch länger dort zu bleiben, weil ich die anderen Teilnehmer mag und es immer ganz lustig war.

Wobei die Maßnahme auch nur an einem Wochentag stattfindet und immer erst nachmittags anfängt und sich über 2-3 Stündchen erstreckt. Mit früh aufstehen ist das also nichts. Ist auch nicht unbedingt eine typische Maßnahme, wie man sich sie vorstellt.

0

Was möchtest Du wissen?