Frage von KleineFrage, 310

Massiver Schmeißfliegenbefall... was tun?

Hallo Ihr Lieben,

wir haben seit knapp 4 Monaten ein kleines Stückchen Land. Seit knapp 3 Monaten steht ein alter Wohnwagen drauf. Es war alles soweit okay. Seit 2 Monaten jedoch haben wir ein massives Schmeißfliegenproblem. Sobald wir tagsüber nicht da sind und abends die Tür öffnen sind mindestens 20-30 tote Fliegen und ebensoviele lebende Fliegen da... Ich bin ständig am putzen und sprühen... es ist echt ekelhaft. Es gibt keine Essensreste und es liegt auch kein Kadaver irgendwo rum. Zudem sind die Fenster zu.

Wo können sie herkommen und wie kann es sein, dass sie bereits nach ein paar Stunden sterben?... Das ist doch unnormal...

Kann uns jemand helfen?

Viele Grüße

Antwort
von eni70, 279

Hm, schon komisch.

Bringt mal Fliegennetze an den Fenstern an,die könnt ihr auch zusätzlich mit einem Insektizid besprühen.

Die kommen natürlich durch die kleinsten Ritzen rein. Die wärmere Temperatur in dem kleinen Raum zieht sie erstmal an.

Antwort
von Dackodil, 259

Wozu wurde der Wohnwagen denn früher benutzt? Zieht ein Geruch von früher die Fliegen an?
Sie werden aber auch von Wärme angezogen und so ein Wohnwagen heizt sich natürlich in der Sonne auf.

Warum sie aber so schnell sterben weiß ich auch nicht. Dünstet irgend ein Kunststoff aus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community