Massiver Schlanfmangel von 7 Nächten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

geh bitte am morgen direkt zu deinem arzt.

wenn du freiwillig in eine klinik gehst, kannst du dir hoffentlich noch die psychose ersparen.

ich weiss von einem bekannten, der bis zu 12 zopiclon gepfiffen hat - das problem bei dem zeug ist, dass bei dem wirkstoff eine gewöhnung eintritt. die hauptwirkung bleibt immer mehr aus - die dosis muss also immer höher werden und die nebenwirkungen werden mit der zeit immer krasser.

kann bis zur atemlähmung, also ersticken gehen. oder einen herzstillstand auslösen - oder unruhe und schlaflosigkeit.

du solltest also wirklich DRINGEND zum arzt.

in der klinik könntest du auch das zopiclon unter ärztlicher ausicht entziehen. es macht leider sehr schnell abhängig.

wünsche dir alles gute - und dass du es ohne psychose schaffst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit 7  Nächten nicht geschlafen? ich würde aufhören drogen zu nehmen und direkt zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung