Frage von Aratie, 161

Massiver Leistungsverlust über DLAN. Lösungsmöglichkeiten?

Hi, ich habe jetzt seit ein paar Monaten DLAN verlegt, da wir kein festes Kabel verlegen sollten (Mietwohnung). Heute habe ich dann die Leistung mal mit einem Wurfkabel getestet und festgestellt, dass die Leistungseinbußen 100%ig vom DLAN kommen.

Speedtest mit DLAN (also Router --> DLAN1 --> DLAN 2 --> PC) ergibt maximal 60mBit und mit dem Wurfkabel kamen sofort 125mBit.

Die Distanz beträgt (Luftlinie) etwa 8 Meter, es bleibt alles auf einer Etage und in der gleichen Wohnung.

Der Router steht im Wohnzimmer und der PC im Arbeitszimmer.

Verlegt wurde von devolo das Starter Kit dLan 1200+ was demnach auch mein Gigabit-LAN unterstützen und für die Internetleitung voll und ganz ausreichend sein sollte...

Jetzt hätte ich gerne Anregungen wie ich die Leistung anheben kann, da mir 60k (als Spitze. Normal eher 40) deutlich zu wenig sind für das investierte Geld.

Antwort
von archibaldesel, 147

Völlig normal. Bei meinem DLAN kommen von 100 MBit an der Fritzbox zwei Etagen höher noch 20 an. Das Problem sind die Kupferstromleitungen. Die bremsen enorm.

Antwort
von herja, 145

Ein Lan-Kabel verlegen, ist doch völlig klar!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community