Frage von GutGefrag, 48

Massezunahme ohne Zucker und Weizen?

Hi
Ich bin 16 Jahre alt, bin 1.82 groß und wiege 68 Kilo.
Mir ist bewusst, dass das deutlich zu wenig ist und deswegen stelle ich diese Frage hier auch. Durch eine Krankheit sollte ich dieses Jahr, auf Weizen und Zucker verzichten. Dennoch habe ich das große Ziel, 2017 auf die 80KG Marke zu treten.
Mit Muskelaufbau hatte ich bisher keine Probleme, da ich auch für mein Gewicht relativ muskulös bin. Zudem möchte ich auch leicht einsteigen in die Fitness/Bodybuilding- Szene.
Das Problem ist das Essen, was nach meinem Wissensstand das wichtigste ist. Meine Frage an euch lautet, was kann ich essen, wann sollte ich es essen, und wie auf Bezug zum Training sollte ich essen um endlich Masse zu gewinnen?
Ich hoffe ihr habt gute Tipps und könnt mir verraten wie ich mein Ziel erreiche.
Danke im Vorraus!
LG

Antwort
von SupraX, 22

Mit Muskelaufbau hatte ich bisher keine Probleme, da ich auch für mein Gewicht relativ muskulös bin.

Das ist dann aber schon sehr relativ. 68Kg auf 182cm, da kratzt man als Mann schon fast am Untergewicht.

Wenn du wegen einer Krankheit auf bestimmte Nahrungsmittel verzichten sollst, dann solltest du lieber erst mit deinem Arzt abklären was denn nun alles okay ist an Essen. Da würde ich mir keine Tipps in einem Laien-Forum holen sondern vom Experten. Da gehts immerhin um deine Gesundheit.

Antwort
von FlyingCarpet, 18

Roggen, Dinkel und Maismehl.

Antwort
von Gestiefelte, 20

Dann iss Roggen oder Dinkel, gibt ja sogar Dinkelnudeln. Außerdem Kartoffeln und Reis. Wenn du Zucker nicht darfst, dann muss es wohl etwas fettiger sein bei dir.

Antwort
von xVeroRainBow12, 21

Gain Trainer heißt es glaub ich
Ist ein Pulver das du in einem Getränk mischen musst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community