Masseshakes u. Eiweis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind sehr viel zu viele. Hardgainer hin oder her, das bin ich auch. Aber mehr als 2 Shakes pro Tag hab ich noch nie genommen und komme trotzdem super klar.

So viel verbrauchst du gar nicht. Es gibt zwei Möglichkeiten. Du baust dadurch nur sinnlos Fett auf oder kommst irgendwann vom Klo nicht mehr runter.

Ordentlich essen ist die halbe Mitte. Shake nehm ich nur nach dem Aufstehen, weil ich einfach kein richtiger Frühstücksmensch bin und nach dem Training um schnelle Energieversorgung zu gewährleisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regdetta
02.09.2016, 12:54

Morgens: Hardgainershake

Abends:  Hardgainershake

nach dem Sport: Eiweiß

Besser ?

0

Also als Ektomorph brauchst du zwar viele KALORIEN, das ist aber nicht zu verwechseln mit viel PROTEIN... Guck, dass du deine Ernährung in den Griff bekommst und deine 1,5 Gramm Protein pro kg Körpergewicht hast du schnell zusammen. Du solltest deinen Kalorienumsatz schrittweise hochfahren, bis du zunimmst: http://welches-whey.de/ektomorph-zunehmen-sechs-massnahmen/ Denk auchmal an die Belastung für deine Niere bei der Menge an zusätzlichem Protein... Mehr als einen Shake am Tag halte ich für völlig übertrieben. Eigentlich solltest du nichtmal jeden Tag einen nehmen, sondern nur an denen, an denen du es nicht ohne geschafft hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shakes sind eigentlich Nahrungsergänzungsmittel. Also für mein Empfinden ist das viel zu viel, iss lieber was ordentliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es kommt darauf an wie viel Du trainierst. Laut dem American College of Sports Medicine (immerhin das renommierteste Sportinstitut der Welt!) und vielen anderen seriösen Institutionen sind Supplements (Shakes ect.) für ganz normale Breitensportler absolut nutzlos und machen nur bei Profiathleten Sinn. 

Das nötige Protein für den Muskelaufbau bekommt man durch eine ausgewogene Ernährung mühelos! Bei einem Profi oder einem Amateur jenseits 15 Stunden Training die Woche stellt sich die Frage natürlich anders.

Ich habe als Anfänger Unmengen Shakes gemischt bis ich den Geschmack nicht mehr ertragen konnte.

Esse seit Jahren ohne Stress was mir schmeckt - allerdings sind viele Kohlenhydrate dabei weil ich Nudeln mag. 4000 - 4500 Kalorien täglich da wird alles drin sein.

Mache locker 3 tiefe Kniebeugen mit dem doppelten Körpergewicht da kann nicht alles falsch sein

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?