Frage von gfgfgfgf, 19

Massenwirkungsgesetz richtig verstanden?

Hallöchen, Ich bin bei der Vorbereitung für die nächste Klausur und habe diese Aufgabe gelesen . Ich verstehe nicht genau warum man hier ,,2x" für 2HI anstatt ,,x" für 2HI einsetzt. Könnt ihr mir bitte helfen??!!

Antwort
von PeterJohann, 12

Ich vermute Du beziehst Dich auf die HI-Reaktion, die immer gerne für Experimente/Erklärungen  zum MWG genommen wird.

H2 + I2 <-> 2 HI

also gilt nach dem MWG:

K= [HI] x [HI] / [H2] x [I2]   >>> [HI] x [HI] = [HI]²

In Worten: 

Es gilt: Die Reaktionsgeschwindigkeit ist dem Produkt der Konzentrationen proportional 

>>> 

Z.B:  Bei 2 Produkten, C und D, bei einer Reaktion A + B <-> C + Dwäre K~ [C] x [D].

Wir habe 2HI; das ist dasselbe wie HI + HI also ist K~ [HI] x [HI] = [HI]²

Kommentar von gfgfgfgf ,

achso danke lautet dann Kc= c^2(HI) / c(H2) * c(I2)?

Kommentar von PeterJohann ,

Genau! Wie oben gezeigt: 

K= [HI] x [HI] / [H2] x [I2]    = [HI]²/[H2] * [I2]

[] wird auch als Konzentration gelesen c(HI) => [HI] 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten