Massentierhaltung, MSA, Anfang?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde nähmlich iwie nichts dazu.

Du findest es nicht, weil es ein definitionsloser Begriff ist! Kein Mensch weiß wann diese ominöse Massentierhaltung anfängt. Keine Anzahl von Tieren, keine Anzahl von GV oder GV/ha.

Massentierhaltung ist ein Kampfbegriff und ist in der gesamten landwirtschaftlichen Fachliteratur nicht vorhanden. Der Grund ist einfach: Man kann aus der "Masse" an Nutztieren weder Haltungsform, noch Tiergesundheit, noch Futter implizieren.

Massentierhaltung ist ein sinnloser Fachbegriff und hat in wissenschaftlichen Arbeiten nichts zu suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da "Massentierhaltung" kein klar definierter Begriff ist bzw. es in meinen Augen keine "Massentierhaltung" gibt, kann man auch nicht sagen wann es damit anfing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was meinst du mit MSA?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ridgeback12
13.02.2016, 13:28

Das ich die Frage für meine MSA-Präsentation brauche.. MSA=Mittlerer Schulabschluss

0

Was meinst du mit: wegen den Mängel? Bei Nahrungsmittelknappheit und Hungersnot ist sicher das Letzte was man tut die Tiere mit Kalorien vollzustopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ridgeback12
13.02.2016, 12:51

Nja, also im Internet stand das man nach den beiden Weltkriegen versucht hat eine Lösung, wegen den Mängel zu finden. Also durch die Massentierhaltung konnte die Produktionsmenge und die Vorteile von Großbetrieben gesteigert werden. Durch die schnelle höhere Produktivität sanken die Kosten für Erzeuger und Verbraucher.. -Geldmangel war mit Mängel sozusagen gemeint. Und meine Frage war, wann genau die Massentierhaltung anfing.. Also ob es 100% nach den Weltkriegen war oder ja.. Ob du/ihr vil. das genaue Jahr kennt.. :)

0
Kommentar von Ridgeback12
13.02.2016, 15:57

Oki Dankeschön :)

0