Frage von respondereNon, 12

Massenphänomen "Tattoos"- Wieso ist das jetzt Salonfähig- Kein Schamgefühl sich so zu präsentieren-Außenwirkung-Hautgesundheit?

Antwort
von SiViHa72, 9

Du stehst auf Telegrammstil? Zu faul, um Dein Anliegen auszuformulieren. Dafür schämst Du Dich ja scheinbar auch nicht.

Kommentar von respondereNon ,

Mir ging es bei "Schamgefühl" schon eher um die "intimen Details "die so oft mit einem Tattoo im Zusammenhang stehen...wieso ist das kein tabu mehr? Auch Hautgesundhei: angeblich wurden oder werden auch Autolacke verwendet...keine bedenken? Außenwirkung: manche sprechen von einer "white trash"bewegung?

Antwort
von noname68, 10

mode - zeitgeist - toleranz - geschmack (indiskutabel)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten