Massendefekt berechnen - Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst das Isotop Lithium-6 verwenden:

http://www.periodensystem-online.de/index.php?id=isotope&el=3&mz=6&show=nuklid

Lithium selber ist ein Gemisch aus zwei Isoptope. Als Massezahl wird meistens die von diesem Gemisch angegegeben. Suche in der Wikipedia nach Lithium, da findest die etwas über die  Zusammensetzung.

Die Elektronen zieht man ab, da es sich hier um eine Kernfussion handelt. Die läuft bei so hohen Temperaturen ab, dass die Atomekerne nackt sind, die Elektronen also weg sind, Deshalb dürfen sie nicht berücksichtigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung