Frage von FacelessFox, 18

Masseberechnung bei Neutralisationsgleichung?

Hallo,

ich möchte gern wissen, wie ich die Masse vom Natriumphospat errechnen kann, dass bei der Neutralisation von Phosphorsäure mit x Gramm Nattriumhydroxid entsteht.

Ich vermute mal ich müsste für die Gleichung [H3PO4 + 3 NaOH -> Na3PO4 + 3 H2O] erst einmal die Stoffmengenverhältnisse aufstellen, bin mir aber nicht sicher, wie die nun ausschauen. Denn, ist die Masse vom NaOH gleich vom H3PO4, da sie sich ausgleichen; nein, oder? :S

LG

Antwort
von Kefflon, 17

Du musst über die Mol-Massen rechnen. Jedes Element hat eine spezifische Mol-Masse. So also auch dein Natriumphospat(wenn du die einzelnen Mol-Massen zusammen rechnest). Du musst dann die Massen der 3 anderen Verbindungen auch errechnen(Die Angaben findest du übrigens in einem Periodensystem der Elemente). Als nächstes addierst du alle 4 Angaben miteinander. Jetzt weißt du, wie viel Mol 100% ist.  Darüber kannst du die Mol-% von allen ausrechnen. Beispielsweise errechnest du 20% Natriumphospat. Jetzt weißt du das 20% schon 100g sind, folglich müsste das wasser 30% sein und auf der anderen seite errechnest du vielleicht 37% und 13%.(links und rechts je 50% wegen dem Massenerhaltungsgesetzt). denk dran, 20%=100g. Jetzt kannst du das Gewicht von allen anderen ausrechnen, wenn du am ende 100g Natriumphospat haben möchtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten