Frage von roromoloko, 43

Masse, Volumen und Dichte bestimmen - komme zu falschen Ergebnissen?

Die Aufgaben: b)Nenne die Dichte von Luft, Wasser und Eisen c)Welche Masse hat jeweils ein Kubikmeter der drei Stoffe aus b)? d)Welches Volumen hat jeweils ein Kilogramm der drei Stoffe

b und c habe ich schon zu d)

V = m/rho

  1. Eisen : V= 1kg/7800kg/m^3 = 1,28dm^3

  2. Wasser: 1kg/1000m^3 = 1dm^3

  3. V= 1kg/1,292kg/m^3 = 773,9 dm^3

Die richtigen Lösungen: Luft: 833 Liter; Wasser: 1 kg; Eisen: 127 ml

Wo sind meine Fehler

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SlowPhil, Community-Experte für Mathematik & Physik, 18

V= 1kg/7800kg/m^3 = 1,28dm^3

muss noch um eine Zehnerpotenz auf 0,128dm³ korrigiert werden. Der Zahlenwert ist ja 10/78kg/dm³.

Wasser: 1kg/1000m^3 = 1dm^3

Das muss heißen: V = 1kg/1000kg/m³ = 1dm³, ansonsten ist es richtig;

Die richtigen Lösungen: ...Wasser: 1 kg; ...

ist hingegen nicht zu d) passend, schließlich war doch das Volumen gefragt. Wenn aber

V= 1kg/1,292kg/m^3 =...

gleich 

833 Liter

sein sollen, ist entweder die Dichte falsch und muss bei ca. 1,2kg/m³ liegen und nicht bei 1,292, oder die Musterlösung ist falsch. Luft hat sowieso eine stärkere Wärmeausdehnung als die anderen Stoffe, Druck und Temperatur müssen mit angegeben werden.

Antwort
von karajan9, 15

Aaalso... Beim Eisen hast du den richtigen Zahlenwert aber nicht die richtige Größenordnung, da hast du dich wahrscheinlich bei der Umrechnung von m³ in dm³ vertan (der Faktor ist 1000). Wenn du noch beachtest, dass 1 dm³ = 1l ist, hast du das Passende.

Beim Wasser hast du als Lösung ein Gewicht gegeben kein Volumen. Wahrscheinlich sollte das 1l sein, dann passt es auch wieder.

Bei 3) hast du richtig gerechnet (du hast nur falsch gerundet, richtig wäre 773,99 ~= 774,0 anstatt 773,9. Hier ist entweder die Lösung oder die Dichte falsch.

Luft ändert seine Dichte stark mit der Temperatur. Die Dichte von 1,292 kg/m³ ist für eine Temperatur von 0 °C. Wenn du die Luftdichte für 20 °C nimmst, 1,204 kg/m³ dann passt es.

Kommentar von roromoloko ,

Also im Internet steht dass die Dichte von EIsen 7847 kg/m^3 ist --> Volumen bei 1kg müsste ja dann 1,27 m^3 sein.. komme dann trotzdem auf ein falsches Ergebnis

Kommentar von karajan9 ,

Da passt wieder der Zahlenwert, aber die Größenordnung ist Murks. Ich weiß nicht, wie du auf deinen Wert von 1,27 m³ kommst.

Antwort
von SeppiMontana, 29

Das ist verwirrend... Kannst du schlicht schreiben was ist gegeben und was ist gesucht? Kann mit deiner Rechnung kaum was anfangen weil ich die Werte nicht verstehe die du eingetragen hast...

Kommentar von roromoloko ,

Ich mache d .. also DIchte und Masse ist gegeben .. Masse ist 1kg Dichte schau nach oben

Antwort
von W00dp3ckr, 19

1/7,8 gibt halt nicht 0,28 sondern ungefähr 0,127 ;-)

1/8 = 0,125 , also muss schon mal bei 1. was falsch sein.

Noch mal in Ruhe durchrechnen, würde ich sagen.

Kommentar von roromoloko ,

Ja da habe ich mich vertippt

Antwort
von sheplove06, 17

Ein Kilogramm ist nicht ein Kubikmeter.

Du musst es über die Masse umrechnen.

Versuch es mal so!

Kommentar von roromoloko ,

ich mache die d! Masse ist gegeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community