Frage von Kakuja, 21

Masse dieses Würfels?

Also, ich weiß, dass man die Masse eines Würfels mit p x V berechnet, aber bei mir ist als Dichte= 1,97x10^17kg/m^3 Und als Volumen= 4/3pi x (2x10^-15m)^3 angegeben und ich weiß nicht, wie ich das in den Taschenrechner eingeben soll :') Kann mir vielleicht jemand weiter helfen?

Antwort
von JTKirk2000,

Was willst Du mit pi bei einem Würfel? Das Volumen eines Würfels berechnet man mit a*b*c (bei einem Würfel sogar a³) und nicht mit 4/3*pi*r³. Wenn man das Volumen hat, braucht man es nur noch mit der Dichte multiplizieren. So schwer kann es ja wohl nicht sein, oder hast Du keinen Taschenrechner?

Die Dichte kommt mir aber bereits bekannt vor. Ich hatte neulich erst eine Frage mit derselben astronomisch hohen Dichte beantwortet, nur ging es da um ein Volumen von 1 mm³.

Antwort
von gfntom, 9

Ich verstehe das Problem nicht.
Geht es dir um Pi? Das ist näherungsweise der 3,1415 - einen genaueren Näherungswert hat jeder Taschenrechner als Konstante gespeichert.

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 6

Wo liegt das Problem? :)

LG Willibergi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community